Twelve’Len

Schreibe einen Kommentar
Musik

Alle wollen Frank Ocean aber eigentlich solltet ihr eure Aufmerksamkeit auf einen völlig anderen Typen lenken. Twelve’Len heißt der Gute und haut mich wirklich um. Der Junge aus Carol City, Miami scheißt auf ein Genre und schmeißt das Beste aus Hip-Hop, Soul, R&B, Indie und Pop zusammen. Er selbst nennt seine Musik „Rock & Soul“ und jeder seiner Songs, von seinem gerade erst veröffentlichten Album „Fri(end)s“ sind Love Songs. Zu „Baby“ und „Star Dust“ gibt es auch schon jeweils ein Video, was zeigt das das junge Talent eine rosige Zukunft vor sich hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.