New Talent: Ill-Luzion / Midnight Visions

Kommentare 1
Musik

z

PHOTO: INTRO

Die wirklich gute Musik findet ja immer mich. Ich muss mich nur indirekt auf die Suche begeben und bewusst zuhören. Dann dauert es nicht lang und ich fusioniere mit der musikalischen Idee. Diesmal mit der von Ill-Luzion. Sein Sound ist genial – die Summe seiner Einflüsse katapultiert mir gerade ganze Luftschlösser in den Kopf („Ill-Luzion himself described it as a mix between Experimental Hip Hop, Glitch, Deep House, Tech House, Drum n Bass and a little bit of Dubstep“). Erst kürzlich ist sein Longplayer ‚Midnight Visions‚ erschienen.

Der Track ‚Regrets‘ ist jetzt schon mein Heartbreaker vom Album. Boom Boom ins Herz. Perfekte Musik macht perfekte Momente. Merkt euch das und ganz wichtig: steckt euch das ukrainische Talent Ill-Luzion ganz deep in eure verdammte Herzscheidewand und saved diesen vollendeten Skill von Überdopeness als Vollendung ab.

1 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.