10 Tracks

Kommentare 2
Musik

Photo: WENKEWHO

Kommen wir zu der wahrscheinlich besten Rubrik aller Zeiten. Ihr wartet doch sowieso schon die ganze Zeit, auf die neuen 10 Tracks und verliert dauernd ein bisschen Gehirn, während ihr beim nervösen Warten vom Stuhl kippt. Tja, wer Löcher im Kopf hat, sollte sie schleunigst stopfen. Am besten mit guter Musik.

Die haben wir hier, mit den Alpha-Brettern: Fortune’s Fool im Clubroot Remix, I belong in your arms (wer darauf nicht steht, braucht echt nicht wiederzukommen) und diese unglaublich soulige Version vom Evergreen „Sweet Dreams“. Hervorgehoben werden muss, natürlich auch der kleine Geniestreich von Four Tet und für mich der Heartbreaker überhaupt: One Hundred Years Deep von Face+Heel. Alter Schwede, alles goldener Shice zum stundenlangen drin rumsullen.

2 Kommentare

  1. ograndegee sagt

    grandiose songs! freu mich jetzt schon auf die nächsten 10 tracks! :*

  2. Pingback: WENKEWHO » 10 Tracks

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.