Frank Ocean – Pyramids

Schreibe einen Kommentar
Musik

Photo: WENKEWHO

Nackte Bitches, Absinth-Shots, nasty Stripclub, Highway-Szenen und der gute Franky mittendrin. Für einen der besten Tracks vom Album „Channel Orange“ kann man schon mal ein bisschen größer auffahren und sich am besten gleich den talentierten Nabil Elderkin ranholen. Der australische Video-Regisseur (Antony And The Johnsons – Cut The World, Kanye West – Mercy) zaubert regelmäßig kleine Kunstwerke und besticht mit einer imposanten Bildsprache. „Pyramids“ verdient genau so ein großartiges Video. Also inhaliert diese acht Minuten Überskill mal lieber schnell.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.