iHeartRadio Music Festival

Schreibe einen Kommentar
Musik

Photo:  PROMO

Hier in Deutschland geht die Festivalsaison so langsam, aber sicher zu Ende, und hat einiges an spektakulären Erinnerungen, in den Köpfen aller Beteiligten hinterlassen. Kaputte Zelte, hartnäckige Kotzflecken oder einfach nur die pure Liebe zur Live-Musik. Ja, an so einem Wochenende kann viel passieren und meistens erinnert man sich noch Jahre daran. Ok, natürlich nur, wenn das Gehirn nicht all zu krass, als Sieb fungiert hat. Hier ist vielleicht so langsam Schluss, mit derben Soundgelüsten, dafür geht es bei den Amis am 21. und 22. September 2012 noch mal heiß zur Sache.

Jaja, das South by Southwest (SXSW) und Coachella Festival ist natürlich schon durch, aber die feiern da drüben noch das iHeartRadio Music Festival, in der Stadt der Sünde und des verdammten Hangovers. Las Vegas. Auch wenn das Event ziemlich mainstreamig angesiedelt ist, und mit einem Line-Up, aus aktutellen „Was kostet die Welt“-Artists, wie Rihanna, Usher, Lil Wayne, Mary J. Blige oder No Doubt besticht, wär ich um ehrlich zu sein, nicht abgeneigt, so ein Riesen-Event in Vegas mal knallhart mitzunehmen. Das iHeartRadio Festival oder auch das „biggest live concert festival in radio history“ feiert sich in der MGM Grand Garden Arena vor unzähligen Fans. Leider sind die Tickets schon komplett ausverkauft und man hat nur noch die Möglichkeit, sie zu gewinnen. Vielleicht klappt’s ja auch nächstes Jahr, solange schaue ich mir einfach noch mal eine Runde Sin City an und pokere mich heißer, als die Wüste Nevadas.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.