Eastpak does it for the first time

Kommentare 3
Leben

Wann habe ich zum letzten Mal etwas zum ersten Mal gemacht? Um ehrlich zu sein, besteht mein ganzes Leben darin, genau diese Frage jeden verdammten Tag mit einer neuen Antwort zu füttern. Eigentlich geht es ja immer nur um die ersten Male, auf denen dann immer wieder alles aufbaut und auch irgendwie zerfällt. Frische neue Erfahrungen machen das Leben lebenswert. Ich bin mir glücklicherweise dessen bewusst und versuche deshalb, so oft wie es geht, meinen eigenen routinierten Alltag zu durchbrechen, um mir eine gute Prise Saures oder Süßes durch die Lebensadern zu pumpen. Hält frisch und macht neu im Kopf.

Das letzte Mal, als ich etwas zum ersten Mal tat, war ein verdammter Ducati-Ritt. Ein Freund von mir besitzt glücklicherweise so ein km/h-Monster (der Ferrari unter den Motorrädern) und lud mich auf eine kleine spontane Spritztour in 5kg-schwerer Schutzmontur ein. Ich ließ mich nicht zweimal bitten und feierte das unendlich freie Gefühl der Geschwindigkeit. Ein bisschen Angst, Adrenalin für drei vermischt mit diesem einen speziellen Feeling, etwas eben zum ersten Mal zu machen. Der perfekte Moment, den man im Leben immer und immer wieder erzeugen will.

Auch die coolen Taschen-Bauer von Eastpak haben Bock auf dieses einzigartige Gefühl von Freiheit und dokumentieren deshalb in der aktuellen Kampagnen die unterschiedlichsten „zum ersten Mal“ Erlebnisse. Auch ihr könnt euch auf der Experience Wall verewigen und euren persönlichen Abenteuer mit anderen Verrückten teilen. Also, when was the last time you did something for the first time?

3 Kommentare

  1. Pingback: Eastpak Does It For The First Time » Kultur » THE INVADER

  2. Pingback: WENKEWHO » Eastpak Urban Action

  3. Pingback: WENKEWHO » Do you want to sleep or do you want to live?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.