In The Mix – Stumbleine

Kommentare 1
Musik

Photo:  Promo

Der Brite Stumbleine hatte mich sofort. Einmal seinen Track „Heart Shaped Locket“ durchlaufen lassen und da war es schon geschehen um mich. Der Remix hier, ist aber auch nicht von schlechten Eltern. Kürzlich bin ich auf seinen aktuellen Mix gestoßen, der wirklich keine Wünsche offen lässt. Bei dieser Zucker-Tracklist kann man sich nur zurücklehnen und genießen. Großes Tennis.

Tracklist:

1. Koreless – 4D
2. Thom Yorke – Atoms For Peace
3. DNTEL – Anywhere Anyone
4. Jonsi & Alex – All The Big Trees
5. J Dilla – So Far To Go
6. Great Skies – Light At The End Of The Tunnel
7. Radiohead – Codex
8. Consequence – Farewell
9. M83 – Can’t Stop
10. Gold Panda – Vanilla Minus
11. Stars Of The Lid – The Mouthchew
12. Holy Other – With U
13. Active Child – I’m In Your Church At Night
14. Fuck Buttons – The Lisbon Maru
15. Birds Of Passage – Highwaymen In Midnight Masks
16. Berg Sans Nipple – Mystic Song
17. Sina – Remembrance
18. Bjork – Unravel
19. Sigur Ros – Takk
20. Oliver Tank – Last Night I Heard Everything In Slow Motion

1 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.