In The Mix – DJ Upzet

Kommentare 1
Musik

Hergehört ihr Spackofatzen. In der aktuellen „In The Mix“-Reihe gibt’s wie immer gut was auf die Ohren. Kein Geringerer als Goldfinger DJ Upzet gibt sich auf meinem digitalen Spielplatz die Ehre. Mensch dieser Matze kann aber auch gut mixen, ist obendrein noch Veranstalter in Berlin und organisiert uns Drum ’n‘ Bass abhängigen Junkies die fettesten Events der Welt bzw. fast schon aller Zeiten. Hey ihr kennt mich, Übertreibungen sind nicht mein Ding. Geht runter wie Öl und bringt selbst den größten Anti-Chiller in eine unüberwindbare Entspannungskurve. Drückt auf Play, ihr Pfeifen. Der Junge aus Mannheim versteht was von seinem Job und schenkt den musikverliebten Massen regelmäßig guten Drum ’n‘ Bass aus. In Kürze gibt es hoffentlich noch mehr von ihm zu hören. Ein eigens erstelltes Mixtape für Flitzpiepe Wenke ist in Arbeit. Also dranbleiben ihr Verrückten. Big up, Uppe. Let’s share the good stuff.

Upzet – Hidden Keys – Vol. 2 (08/2011) by djupzet


PLAYLIST:

1. Mutt – I used to [Fokuz] 2009
2. Redeyes – Let it shine [Spearhead] 2008
3. Technicolour & Komatic – Skyline Boulevard [Technique] 2010
4. The Insiders – Down low [Crisis] 2007
5. Zero Tolerance feat. Lariman – Conquest [Advanced] 2006
6. Command Strange – When the Morning [Antillectual] 2011
7. Paul SG & Andy Sim – Indigo [Think Deep] 2009
8. Brother – Autumn Light [Fokuz] 2009
9. Redeyes feat. Sweed – The Night is over [Spearhead] 2008
10. Command Strange – Get in the Groove [Have-A-Break] 2010
11. The Insiders – Off the Cuff [Nu-Directions] 2007
12. Camo & Krooked – See through You [Mainframe] 2010
13. Redeyes feat. Random Movement – Groove Thing [Future Retro] 2008
14. Calculon – Road less traveled [Fokuz] 2009
15. Bulletproof – Rising Sun [Fokuz] 2009

1 Kommentare

  1. Pingback: WENKEWHO » In The Mix – DJ Upzet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.