CREEP – Days

Kommentare 4
Musik

Das New Yorker Duo CREEP hat nun endlich auch ein Video zu ihrer schon im Dezember 2010 veröffentlichten Debütsingle „Days“ an den Start gebracht. Mit Hilfe von dem Regisseur Warren Fischer (Fischerspooner) und der unvergleichlichen Stimme von Romy Madley Croft, Frontfrau von The xx, ist ein kleines visuelles Meisterwerk entstanden. Ich bin tatsächlich ein bisschen verliebt.

4 Kommentare

  1. Pingback: Meine 2 Ct. für 2011-01-27 ft. CREEP – “Days” | I ♥ electru.de

  2. Pingback: Flomarkt.net | Blog » Blog Archive » Sex für die Ohren

  3. Pingback: WENKEWHO » CREEP feat. Nina Sky – You

  4. Pingback: Musikvideo: CREEP feat. Nina Sky – You – i-ref.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.