fuck you baby

Kommentare 8
Leben

foto: Wenke Walter

Nicht das ich mich jetzt rächen oder gar Hassparolen in die Welt heraus posaunen will. Nein Freunde, das hier ist nur ein harmlos jedoch ernst gemeintes Statement an einen gewissen Marcel W. oder auch der Testosteronhengst des Amy&Pink Universums. Die alte Druffbirne Marci hat mich nämlich erpresst. Er wollte Titten, ich wollte Niveau. Er wollte Haut, ich wollte Poesie. Ach Gott! Was für ein Drama. Nicht das ich seine Titten-raus-und-Aufkleber-drauf-Aktion hier irgendwie sabotieren will, nein nur möchte ich euch süßen Geschöpfen da draussen einen besseren Weg aufzeigen, der absolut großartigen und vor Emotion und Humor nur so explodierenden Awesomeness Amy&Pink, Liebe zu schenken. Leute, verzichtet lieber auf Spitztitte und Nashornnippel und erhebt anstelledessen eure wohlgeformten Zeigefinger. Denn der ist und macht genauso geil. In diesem Sinne, Love, Peace und lange Loden. Achso. Fuck You hab ich ganz vergessen. Übrigens, ja Marci ich hab den Aufkleber gebastelt und nein Marci ich habe keinen Drucker (dafür aber einen Scanner). Egal, du weißt was gemeint ist.

8 Kommentare

  1. Ja ich hab dich auch lieb, zeig es eben auf die unkonventionelle Art und Weise. Übrigens Respekt, du hast den Kommentar 2 h vor dem Blogpost gesetzt. Wie das möglich ist. Keine Ahnung, wahrscheinlich bist du Siegfried oder vielleicht doch Roy. Scary

  2. bero sagt

    und nicht zu vergessen diese Typografische Meisterleistung…ohne Drucker!!! RESPEKT 😉

  3. @bero: ja danke, ich weiß ich hab´s immer noch drauf. halt schonmal ne weiße wand in eurem atelier für meine zukünftigen meisterwerke bereit.

  4. @bero nicht mehr lange. und wenn ich sie mit rotwein bespritzen muss. irgendwas wird sich ändern honey

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.