strohfeuer

Schreibe einen Kommentar
Leben


foto: archiv

Aufeinmal verändert, im Herzen von Schmerzen und Enttäuschungen geprägt, seh ich ein Licht, was mich führt. Als würd es mich an die Hand nehmen und mir den richtigen Weg zeigen. Inspiriert von der unerwartet auftauchenden Quelle des Lichtes, trag ich neu gefundenen Mut in mir, der mir die Kraft zu Neuem verschafft. Er ebnet den Weg zur Veränderung. Verflogen die Angst, die mir so lang die Luft zum atmen nahm und das so wertvolle Licht nicht erkennen ließ. Doch jetzt trage ich nichts von dem alten Schmerz mehr in mir, nur noch Liebe und Glück. Der Geist ist frei und lässt mein Herz wieder springen. Verlorene Tiefsinnigkeit, scheinbare Oberflächlichkeit, all das nur ein Strohfeuer des Augenblicks. Nichts was länger brennen könnte, nichts was innere Zerstörung und Verwüstung anrichten könnte. Nur ein Strohfeuer des Augenblicks.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.